Lieschen Müller gärtnert

Lieschen Müller gärtnert und kocht Suppe draus.

Feldsalat mit Granatapfel

Im Dezember frischen Salat ernten

10 Kommentare

Feldsalat ist ein unbedingtes Muss für die durchgehende eigene Gemüseversorgung. Jeder, der einen Garten hat, sollte diese sehr einfach zu handhabende Salatsorte gerade für die Ernte im Winterhalbjahr anbauen. Es wird noch nicht einmal ein Gewächshaus, Frühbeet, etc. benötigt, zumindest in unseren Breiten. Eine Hand voll  Samen im September auf ein bis zwei Quadratmeter vorbereitetes Beet ausstreuen, 1cm mit Erde bedecken und fertig. Bei langanhaltender Trockenheit etwas gießen und eventuell Unkraut entfernen. Geerntet werden kann jetzt im Dezember an frostfreien Tagen, wie heute. Fertig ist der Salat.

10 Kommentare zu “Im Dezember frischen Salat ernten

  1. Mir war nicht klar, dass der Feldsalat etwas Frost vertragen kann. Das werde ich nächstes Jahr unbedingt ausprobieren!

    Gefällt 1 Person

  2. Rapunzel, Rapunzel, lass dein Haar herunter! 😊 LECKER!

    Gefällt 1 Person

  3. Im Winter kann man gar nicht genug Feldsalat essen, wir können zum Glück auf dem Wochenmarkt welchen erwerben

    Gefällt 1 Person

  4. So ein Gemüsegarten ist etwas wunderbares , wenn man einen hat.
    Das bücken ist jetzt im Alter allerdings mühsam

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s